SCHUTZ- & HYGIENEREGELN IN SPORTHALLEN


Auf Basis der Corona Virus Verordnung darf nur in die Sporthalle wer geimpft, genesen, getestet ist. Geschlossene Räume nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten.

Basisstufe: Warnstufe:Alarmstufe:Alarmstufe II:
3G-Regelung
mit Schnelltest
für geschlossene Räume
3G-Regelung
mit PCR-Test
für geschlossene Räume
2G-Nachweis
Teilnahme nur
genesen/geimpft
2G+ Nachweis
Teilnahme nur
genesen/geimpft
7-Tage
Hospitalisierung
Wert 0,0 < Wert 1,5
oder
COVID-19-Patient
Intensivstationen
Wert 0 < Wert 250
7-Tage
Hospitalisierung
Wert 1,5 < Wert 3,0
oder
COVID-19 Patient
Intensivstationen
Wert 250 < Wert 390
7-Tage
Hospitalisierung
Wert 3,0 < Wert 6,0
oder
COVID-19 Patient
Intensivstationen
Wert 390 < Wert 450
7-Tage
Hospitalisierung
Wert 6,0 < max
oder
COVID-19 Patient
Intensivstationen
Wert 450 < Wert max

[wp_rss_retriever url=“https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/rss/xml/rss-corona/“ items=“1″ excerpt=“100″ read_more=“true“ credits=“true“ new_window=“true“ thumbnail=“200″ cache=“7200″]


Die zulässige Zuschauerzahl wird auf 50 Prozent der Hallenkapazität begrenzt.


Am Sportgelände Fragebogen zur Datenerhebung ausfüllen/mitbringen

Fragebogen Trainer+SpielerFragebogen Zuschauer

Der Zugang zu Halle wird aufgeteilt in einen Bereich für Trainer/Spieler und einen Bereich für Zuschauer damit diese sich nicht mischen. Jeder Verein bekommt eine Kabine


Die Zuschauer werden aufgeteilt in Gäste-Blöcke nach Vereinszugehörigkeit damit die Kinder bei Spielpausen zu Ihren Eltern können.


Keine körperlichen Begrüßungsrituale (z.B. Abklatschen) durchführen.


Verzicht auf jeden nicht notwendigen Kontakt (z.B. beim Jubeln).


Basis ist die Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg.

https://www.wuerttfv.de/corona/


Icon made by Pixel perfect from www.flaticon.com