Nachrichtenkanal Herren


Wieder nichts zu holen für die Young Boys

Bei gutem Wetter ging es gut los für die Young Boys beim Spiel in Wittendorf. Simon Hanle schoss aus dem Hintergrund, aber der Torspieler parierte den Schuss gut.
Fast im Gegenzug erzielte der Gastgeber das 1:0 nach einem Fehler der YB Hintermannschaft.
Leider erzielten die Wittendorfer nach einer Ecke das 2:0, so ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte gingen die Young Boys mutiger zu Werke, Daniel Breuninger hatte die grosse Chance zum Anschluss, die leider nicht genutzt wurde.
Nach einer weiteren Unachtsamkeit stellte der Gastgeber auf 3:0.
Nach schöner Vorlage von Miquel erzielte Denis Mazrekaj das 3:1. Die Mannschaft warf nochmal alles nach vorn aber es gelang kein weiterer Treffer. Den erzielte Wittendorf nach einem Konter, 4:1. Sekunden vor dem Ende grätschte Miquel an der Außenlinie, der Schiedsrichter zeigte ihm dafür glatt Rot...
... See MoreSee Less

View on Facebook

Auswärtsspiel in Wittendorf

Morgen um 15 Uhr treten die Young Boys in Wittendorf an. Das Spiel wird mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit ein Kampfspiel werden. Den YB werden definitiv Kevin Lesener und Abdu Drammeh fehlen, die beide gesperrt sind. Mit im Kader wird Jamal Khatib sein 😁
Der Gastgeber aus Wittendorf weist ausdrücklich darauf hin das das Betreten des Sportgeländes nur mit Maske erlaubt sein wird!
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

Evi Lesener

Hier die Bilder vom Spiel Young Boys - VfL Mühlheim

www.facebook.com/media/set/?vanity=EvelynLesener&set=a.150108596834134
... See MoreSee Less

View on Facebook

Rabenschwarzer Sonntag für die Young Boys

Die Young Boys verlieren ihr Heimspiel gegen den VFL Mühlheim mit 1:2 Toren. Aber der Reihen nach. In der 1.Halbzeit egalisierten sich beide Mannschaften. Beide Mannschaften spielten viel zu defensiv. Die Young Boys kamen während der gesamten Spielhälfte zu keiner einziger Torchance. In der 44.Minute wurde die Young Boys für ihre Passivität bestraft. Der VFL ging zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung. Nach der Pause dann ganz andere Young Boys. In der 48. Minute hatte Daniel Breuninger die große Chance zum Ausgleich. Allerdings scheiterte er völlig freistehend am gegnerischen Torhüter. In der Folgezeit kam dann völlig unnötig Hektik in die Partie. Grosses Pech hatte der gerade genesene Daniel Azevedo. Ohne Fremdverschulden des Gegners verletzte er sich so schwer am Knie, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus abtransportiert wurde. Wir wünschen ihm schnelle Genesung.
Young Boys Innenverteidiger Abdullaih Drammeh erhielt in der 79.Minute nach einer groben Unsportlichkeit die rote Karte. In Unterzahl waren dann die Young Boys die klar bessere Mannschaft. Der eingewechselte Ekin Kör erzielte in der 83.Minute den verdienten Ausgleich. Jetzt drängten die Young Boys auf den Sieg. Kurz vor Schluss konterten die Mühlheimer noch einmal und trafen aus stark abseitsverdächtiger Position zum 1:2. In der letzten Aktion des Spiels erhielt dann auch noch Kevin Lesener die Gelb-Rote Karte und fehlt somit den Young Boys nächste Woche beim Auswärtsspiel in Wittendorf.

Die Situation bei den Young Boys ist nun äußerst prekär. Jetzt zählt es weiter zusammenzurücken und den Karren aus dem Dreck zu ziehen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wichtiges Spiel für die Young Boys

Morgen um 15 Uhr auf dem K2 im Sportpark Markwasen ist der VFL Mühlheim zu Gast.
Für beide Mannschaften geht es um wichtige drei Punkte, die Young Boys sind heiss auf das Spiel. Im Vergleich zur Vorwoche rückt Ekin Kör nach abgebrummter Rotsperre wieder in den Kader, Obi ist auch wieder fit. Die Young Boys freuen sich auf Ihr kommen....
... See MoreSee Less

View on Facebook

Unentschieden in Rottenburg

Die Young Boys Reutlingen trennten sich mit 1:1 vom FC Rottenburg. In der ersten Halbzeit ging es hin und her. Chancen auf beiden Seiten aber Tore sind keine gefallen...
In der zweiten Halbzeit war es Chancen armer... Nach einem Konter spielte Sam Jarju den Ball nach innen und Junior verwandelte zum 0:1 für die YB.
Im Anschluss hatte Simon die Chance, der Torspieler war schon aus dem Spiel aber ein Verteidiger klärte auf der Linie.
Etwas überraschend erzielte Rottenburg nach einem Gegenstoss das 1:1. Am Ende war offensiv nicht mehr viel von den Young Boys zu sehen. Auf der Gegenseite hatte dann Rottenburg die gleiche Chance. Torspieler Kabs war geschlagen und Abdu Drammeh rettete auf der Linie...
So blieb es beim 1:1, nächste Woche geht der Kampf um Punkte weiter...
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Evi Lesener

Hier sind die Bilder vom Spiel FC Rottenburg - Young Boys

www.facebook.com/media/set/?vanity=EvelynLesener&set=a.145017810676546
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wieder ein Duell gegen den Bezirk Tübingen.

Diesmal messen sich die Young Boys Reutlingen mit dem FC Rottenburg. Spielbeginn ist am morgigen Samstag um 15:30 Uhr in Rottenburg. Für die YB geht es nicht nur um sehr wichtige drei Punkte, um weiter in der Tabelle zu klettern, sondern auch um die Quote gegen die Vereine aus dem Bezirk Tübingen. Bisher ist diese negativ mit einer Niederlage und einem Unentschieden.
Wie der Kader aussieht entscheidet sich im heutigen Abschlusstraining. Aber egal wer spielt, er wird vollen Einsatz bringen um die drei Punkte nach Reutlingen zu entführen 👊👍💪
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

Young Boys Reutlingen

Die Young Boys können noch siegen...

Und zwar mit 3:1 Toren gegen den TV Darmsheim. Das Spiel war noch keine 3 Minuten alt , nach einem schönen Flügelwechsel brachte Yeto den Ball nach innen und Mr. X stand goldrichtig und markierte das 1:0.
Danach mussten die YB 1-2 gute Möglichkeiten der Darmsheimer überstehen bevor Daniel Breuninger das 2:0 markierte.
So ging es in die Halbzeit....
Auch in Hälfte Zwei waren die Young Boys spielbestimmend. Nach dem 3:0 durch Qlirim gab es weitere gute Möglichkeiten aber es sollte kein weiteres Tor mehr fallen. Kurz vor dem Ende erzielte der Gast noch den Ehrentreffer. Am nächsten Samstag folgt das wichtige Spiel in Rottenburg.
Weiter geht es YB 👊
... See MoreSee Less

View on Facebook