Month: April 2022

April 2022

Ende März verpflichten die Young Boys den ehemaligen Manager, des damaligen Zweitligisten SSV Reutlingen, Willi Gröbner. Er fungiert zukünftig als Scout für die Young Boys und gibt sein Wissen an die Kleinsten (Bambinis) weiter. Im sportlichen Bereich läuft es hervorragend. Das Team von Spielertrainer Yasin Yilmaz ist nach dem Last-Minute Sieg gegen den FC Rottenburg nun seit 15 Spielen ungeschlagen und führt die Tabelle der Landesliga Staffel 3 mit 6 Punkten Vorsprung an. Es stehen noch 10 Ligaspiele an. Die letzte Niederlage datiert sogar vom 23.10.2021. Eine fantastische Leistung des jungen Teams. In der neuen Saison werden die beiden Spielertrainer Yasin Yilmaz und Heiko Schall weiterhin die Mannschaft trainieren. Auch der Trainer an der Seitenlinie Philipp Staneker bleibt dem Verein weiterhin treu. Komplettiert wird das Quartett durch Pedro Nigro. Die Platzsituation ist weiterhin sehr schwierig. Die Young Boys teilen sich mit vier weiteren Vereinen zwei Sportplätze im Sportpark Markwasen.

Zu den Heimspielen kommen immer mehr Zuschauer, einen Anteil daran könnte die hervorragende Vesperbude der Young Boys haben :-). Mittlerweile bieten Björn und Monica neben der klassischen Stadionrote mit Bier oder Spezi auch Glühwein/Kinderpunsch und Süssigkeiten an.

Die A Jugend kämpft in der Landesstaffel weiter gegen den Abstieg, die B Junioren um den Aufstieg in die Selbige, die C Junioren halten souverän die Landesstaffel. Sehr erfreulich ist der starke Zuwachs bei den ganz jungen Kids. Die Bambinis/F-Junioren bilden eine verschworene Einheit. Hier einmal zu zuschauen lohnt sich auf jeden Fall.