Historie

2012 Dezember

Die Young Boys werden souverän Herbstmeister der Bezirksliga Alb. Mit vier Punkten Vorsprung und noch einem Nachholspiel führen sie Tabelle an. Die Stimmung im Team ist wirklich sehr gut. Trotz des grossen Konkurrenzkampfes halten die Jungs wirklich super zusammen. Es sind viele Freundschaften entstanden. Zur Winterpause verlässt der langjährige Spielmacher Peter Groh den Verein. Neu bei den Young Boys sind Josef Toulkerdis, Alexander Hirning und Sabri Gürol. Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier feiern 150 Personen bis spät in die Nacht. Beendet wird die Weihnachtsfeier mit sage und schreibe acht Personen um 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück im Dolce in Reutlingen. Natürlich darf der 2.Vorstand und Abteilungsleiter Gerhard Schrenk bei diesem Ereignis nicht fehlen.

Auch bei den anderen Teams der TSG Young Boys Reutlingen läuft es wirklich gut. Die 2. Mannschaft befindet sich auf dem 5. Tabellenplatz mit noch sehr guten Chancen auf einen Relegationsplatz.

Die A-Jugend wird ebenfalls Herbstmeister. die Jungs von Trainer Mario Kienle sichern sich mit einem famosen Endspurt diesen Titel.

Die C1 und die C2 werden ebenso Herbstmeister wie die D2.

So kann es weiter gehen! Mal sehen wie es in der Rückrunde läuft.

Aufrufe: 61

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.