Historie

2011 Mai

Die Young Boys werden nach einer überragenden Rückrunde und einem souveränen 6:0 Sieg beim TSV Pliezhausen bereits vier Spieltage vor Schluss der Runde Meister der Kreisliga A. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten SG Reutlingen beträgt stolze 18 Punkte. Durch einen super Mannschaftsleistung und einer tollen Kameradschaft können sich die Young Boys im nächsten Jahr auf die Bezirksliga freuen. Im Anschluss des Spiels in Pliezhausen findet eine spontane Meisterfeier im Pastavino statt. Es wird bis in die frühe Morgenstunden gefeiert. Einige der Young Boys Spieler finden zu später Stunde noch den Weg in den Reutlinger Markplatzbrunnen. Nach diesem tollen Erfolg laufen die Planungen für die nächste Saison bereits auf Hochtouren. Das Ziel der Young Boys ist es auch in der Bezirksliga wieder mit zu den Spitzenmannschaften zu gehören.

Aufrufe: 46

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.