Monat: Oktober 2012

Beitrag

1:2 Niederlage bei Aufsteiger Kiebingen

Zweites Spiel infolge ohne Sieg für die TSG Young Boys! Das Spiel begann für die Young Boys eigentlich ganz gut, man setzte die Kiebinger frühzeitig unter Druck und kam zu mehreren Chancen. Nakos,Groh und Jankofsky hatten die Führung auf dem Fuss. Es dauerte aber bis zur 30.Min als Jankofsky nach Freistoss von Groh unhaltbar zum...

Beitrag

TSG Young Boys mit gücklichem 2:2

TSG Young Boys Reutlingen – TV Derendingen  2:2 (1:0)   Mit einem blauen Auge kamen die Young Boys gegen den TV Derendingen davon. In der 1.Halbzeit hatten die TSGYB das Spiel im Griff und gingen in der 20.Minute durch Ioannis Tsapakidis in Führung. Fatmir  Karasalihovic setze sich auf der rechten Seite durch und flankte aus...

Beitrag

Nullnummer gegen Hellas

Mit einem 0:0 musste sich die zweite Mannschaft der TSG Young Boys gegen den GSV Hellas begnügen. Man spielte zwar kämpferisch sehr engagiert, vergab aber vor allem in der ersten Hälfte zu viele gute Chancen. Zudem verweigerte der Schiedsrichter nach einer halben Stunde einen klaren Elfmeter, Cenk Saygili war im Strafraum gelegt worden, der Unparteische...

Beitrag

TSG Young Boys II festigen mit 3:2 Sieg in Pliezhausen die Tabellenführung

         Im Spiel gegen die zweite Mannschaft von Pliezhausen begann die TSG Young Boys in den ersten 20 Minuten druckvoll und konzentriert. Danach  verflachte das Spiel zusehends. Der hohe Spielanteil der Young Boys bringt in der 26.Min durch eine sehenswerte Kombination durch Cvele Stevic und Dimi Bartsch das verdiente 1:0 durch den...

Beitrag

Verdienter 4:2 Auswärtssieg beim FC Engstingen

Wie bereits in der Vorwoche gerieten die Young Boys in der 1.Minute in Rückstand. Modrow schob zum 1:0 für Engstingen ein. Doch auch dieses mal liessen sich die Young Boys nicht nervös machen. Sie zogen Ihr Kombinationsspiel auf, nur mit der Chancenverwertung konnte man nicht zufrieden sein. Chancen die zum Teil super herausgespielt wurden konnten...

Beitrag

TSG Young Boys II nach 3:2 Sieg gegen Anadolu Reutlingen neuer Tabellenführer

Zu Beginn der Partie waren die Young Boys klar spielbestimmend. Die logische Konsequenz war in der 20.Minute das 1:0 durch Armin Slobodan. Dies war sein erster Treffer im Trikot der TSG Young Boys. Bereits fünf Minuten später erhöhten die Young Boys auf 2:0. Torschütze war Fethi Solomon. Die Young Boys waren auch in der Folgezeit...